Unser Gemeinderat und 2. BGM Oliver Becher überreichte 1. BGM  Peter König in der heutigen GR-Sitzung symbolisch eine kleine Fichte. In den nächsten Wochen wird dagegen noch ein stattliches Teil gepflanzt werden, so Oliver Becher. Die Fichte könnte, wenn sie mal groß ist, als Mai- oder Christbaum für die Neusorger dienen. Und wenn nicht diese Fichte, dann eben eine andere. Wir von der CSU wollen mit dieser kleinen (symbolischen) Aktion darauf hinweisen, wie wichtig uns örtlich gelebte Nachhaltigkeit, Biodiversität und aktiver Umweltschutz sind. Umweltschutz aus Achtung vor der Schöpfung gehört zur DNA christlich-sozialer Politik.

Go to top